Porno Blondine
3:2 Auswärtssieg in Meldorf
PDF Drucken E-Mail

Am Mittwoch, den 25.07 war die BSC-Altliga mit der Ü-45-Mannschaft zu einem Gastspiel auf dem Kleinfeld in Meldorf geladen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel zwischen zwei Mannschaften, die sich gegenseitig nichts schenkten. So konnte der BSC das 1:0 durch Stefan Mielke erzielen. Das allerdings nur kurze Zeit später von Tura zum Halbzeitstand egalisiert werden konnte. Bei diesem Gegentor hatte Uwe Wiggermann im Tor des BSC etwas die Orientierung verloren. Letztendlich war er es später aber, der durch einige tolle Paraden den knappen Sieg sichern konnte.

In der 2. Halbzeit, als Meldorf sich ein leichtes Übergewicht erspielte, fiel zu diesem Zeitpukt das überraschende 2:1 durch Henry Herse. Von nun an war der BSC die clevere Mannschaft und ließ seinen Gegner in einigen Situationen schlecht aussehen. So folgte dann auch nach einer sehenswerten Kombination über Wiggermann, Herse, Mielke und Manfred Weidner, der nur noch einzunetzen brauchte, das verdiente 3:1. Es ergaben sich noch weitere Torchancen, die aber zu keinem Erfolg führten. Die letzten Minuten gehörten dann aber wieder den Meldorfern, die sich noch nicht aufgaben. Es reichte allerdings nur noch zum Anschlußtreffer in der letzten Spielminute.

 

Termine

Ergebnisse