Porno Blondine
Verspätete Halbzeitbilanz der BSC-Jugend 2013
PDF Drucken E-Mail Geschrieben von: Wolfgang Brahms    Dienstag, den 04. Februar 2014 um 20:08 Uhr

Die A-Jugend hat bis heute eine hervorragende Saison gespielt, belohnt mit Tabellenplatz 2 in der Verbandsliga und durchaus noch in der Lage, Platz 1 anzugreifen. Große Klasse Jungs!! Auch in der Hallenkreismeisterschaft sehr erfolgreich und dann sogar noch Bezirksmeister geworden!

Die B-Jugend in der Schleswig-Holstein-Liga erfüllt momentan voll unsere Erwartungen, obwohl auch hier Ambitionen für einen gesicherten Mittelplatz in der Tabelle möglich wären. Immerhin sind die Jungs in Dithmarschen schon die Nummer 1. Auch hier großartige Leistungen in der Hallenkreismeisterschaft und jetzt sogar im Futsal-Turnier auf Landesebene im Finale vertreten. Großen Dank an alle Spieler, Trainer und Betreuer. Sollte diese Entwicklung in den beiden oben erwähnten Mannschaften Fortbestand haben, sind meine Bedenken um die Zukunft in unseren Seniorenmannschaften gering.

Die B-Juniorinnen sind eine Altersklasse, in der schon mal häufig andere Interessen Vorrang haben können, aber dennoch: Die Trainingsbeteiligung ist auffällig intensiv, weiter so Mädels!!

Die C-Junioren kämpfen seit 2 Jahren mit negativen Erfolgserlebnissen, momentan Vorletzter in der Kreisliga. Trotz nahezu 90%-iger Trainingsbeteiligung kommt die Mannschaft nicht auf Touren, Grund: Absolute Körperunterlegenheit gegenüber den Gegnern und dadurch auch mangelhaftes Selbstbewußtsein. Gute Ansätze sind sehr häufig zu erkennen, aber die Konstanz über 70 Minuten fehlt einfach. Wir hoffen auf einen bessere 2. Saisonhälfte.

Die D-Jugend schlägt sich wacker in ihrer Liga, aber hier wird der Personalmangel sehr deutlich, zumal zwei Spieler bereits in der C-Jugend fest eingeplant sind.

Die E-Jugend kommt trotz dreier sehr engagierter und erfahrenen Trainer auch noch nicht so recht in Fahrt. Aber in dieser Altersklasse kann es sich von heute auf morgen schnell ändern, bei der HKM war diese Mannschaft schon sehr erfolgreich (Platz 2).

Die F-Jugend steht voll im Soll, durch Klasse Trainingsarbeit von Marco und Tim kann man die Erfolgserlebnisse unter News nachlesen.

Die G-Jugend soll, wie gesagt, erstmal Spaß am Fußball entwickeln, der ihr von den drei Trainern Björn, Mario und Bertrand, sowie den Eltern eindrucksvoll vermittelt wird.

Ich hoffe, es läuft alles so positiv weiter, obwohl die Trainer- und Betreuerfrage auch in der kommenden Saison noch nicht endgültig geklärt ist!!!!

wbr

 

Termine

Ergebnisse