Porno Blondine
Auftakt leider nicht geglückt!
PDF Drucken E-Mail

Am Samstag begann für unsere Liga die Saison. Leider konnten wir keine Punkte bei einem der Aufstiegsfavoriten, dem Gettorfer SC, mitnehmen. Wir zeigten trotz alle dem eine anspruchsvolle Leistung und waren fast die kompletten 90 Minuten mit unserem Gegner auf Augenhöhe. In der 18. Minute mussten wir erst einmal das 1:0 hinnehmen, nachdem eine schöne Kombination über die pfeilschnellen Außenspieler der Gettorfer eiskalt abgeschlossen wurde. Wir ließen uns jedoch nicht schocken und hätten durch M. Ehlert und Y. Schultz noch vor der Halbzeit den Ausgleich machen können. Dieser fiel dann in der 65. Minute. Der eingewechselte R. Drzimkowski setzte sich im Laufduell gegen einen Innenverteidiger ansehnlich durch, legte vor dem Keeper quer auf Schultz, der nur noch einschieben musste! Danach gab es hochintensive 20 Minuten, in denen wir das 2:1 hätten machen MÜSSEN! Nach dem S. Gültekin den Torwart überlupfte, war das Tor leer, doch Drzimkowskis Kopfball war zu lasch, so dass vor der Linie geklärt werden konnte. Es kam, wie es kommen musste! Nach einem langen Abschlag unterschätzte die BSC-Defensive den langen Ball, der GSC-Stürmer war durch und knallte das Leder aus spitzem Winkel in den oberen Knick (87.). Dies war zugleich die letzte Szene des Spiels. Alles in allem zeigte die Rohwedder-Elf eine gute Partie, worauf man nun aufbauen kann. Am Mittwoch ist dann der FC Reher/Puls zu Gast an der Olof-Palme-Allee. Anpfiff ist um 19:00 Uhr. Es spielten: Merlic Suhn, Paul Butzek, Johannes Niebuhr, Benedikt Fischer, Martin Rösler (52. Rouven Drzimkowski), Gillian Jebens, Calvin Ehlert, Selim Gültekin (83. Lasse Wolter), Bennett Rohwedder, Marvin Ehlert, Yannik Schultz (75. Tim Schmidt).

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Spielbericht wurde Ihnen präsentiert von Michael Stademann - Ihrem Allrounder! www.msgartenbau.de