Gelungener Saisonauftakt der "Zweiten"
Drucken

Diese Mannschaft bietet einfach hochinteressante Spiele. Die Erwartungen für die neue Saison sind eher bescheiden, aber mit dem Abstieg will man nichts mehr zu tun haben! Ohne Beteiligung aus der Liga und den jungen Neuzugängen aus der Jugend zeigte diese verschworene Gemeinschaft heute gegen den FC Averlak wieder eine engagierte Leistung! Nach anfänglichen Stellungsproblemen im Abwehrzentrum wurde das BSC-Spiel immer druckvoller. Trotz des frühen Gegentores (Freistoß) ließ man sich nicht aus der Ruhe bringen und die Bemühungen wurden schon bald durch einen Distanzschuß belohnt. In der Folgezeit spielte nur noch unsere "Zwote" und wurde dann auch noch in 44. Minute mit dem 2:1 belohnt.

Halbzeit 2:1

Hälfte zwei weiter druckvolles Spiel nach vorne und das 3:1 nach herrlichem Doppelpaßspiel war die logische Folge. Anstatt weiter auf das 4:1 zu drängen, ließ man die "Zügel" etwas schleifen und der AFC kam nach schwacher BSC-Abwehrleistung zum Anschlußtreffer. Danach fing sich die Mannschaft aber wieder und es wurden noch weitere hochkarätige Chancen vergeben. Ein völlig verdienter Sieg unserer Mannschaft. Nächstes Wochenende gegen Friedrichskoog im Heimspiel muß man wahrscheinlich noch etwas zu legen. Aber , wie oben schon angedeutet: Diese Mannschafft hat Potential!!!!! Wünschenswert für diese Truppe wäre ein gesteigertes Zuschauerinteresse!

Es spielten: Neumann, Hasselbusch, Vogt, Tiedje, Fischer, Hein, Kohrs, Herse, Lobischer, Meenken, Völkner, D.Kählau, M.Kählau, Dohrn und Meyer

wbr