Porno Blondine
BSC II zeigt mal wieder sein "anderes Gesicht"
PDF Drucken E-Mail

Mühevoller und glücklicher Sieg über Süderholmer SV mit 2:1. Ein dürftiger Auftritt an der O-P-A. Zunächst der Gast die agilere Mannschaft und kam auch bereits in der 10. Minute zur 1:0-Führung, als in der BSC-Abwehr keine Oenung herrschte. In der Folge ein zerfahrenes Spiel von beiden Seiten mit Fehlpässen und vielen Zweikampfdefiziten. Es wurde nur diskutiert und Fehlverhalten bei den Mitspielern gesucht. Auch die Schiedsrichterinentscheidungen wurden viel zu oft kritisiert.

Halbzeit 0:1

In Hälfte zwei langsam eine Steigerung auf Seiten des BSC. In der 66. Minute dann der Ausgleich durch Fischer, der von der Grundlinie aus einnetzen konnte, ein kurioses und glückliches Tor. Lag es am konditionellen Abbau der Gäste, daß der BSC jetzt eine größere Anzahl von Chancen herausspielte? Nach einem Foul an einem unserer Stürmer entschied die Schiedsrichterin zu Recht auf Strafstoß, den Rohmann in der 83. Minute zum Enfstand von 2:1 verwandelte.

wbr

 

Termine

Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden!

Wetter