Porno Blondine
Dreimal C. Rohmann, fertig war der Sieg
PDF Drucken E-Mail

In einem überaus mäßigen Spiel gelang unserer "Zweiten" dennoch der verdiente Sieg. Aufgrund der personellen Besetzung des BSC 2 hätte man ein deutlicheres Ergebnis erwarten können. Aber so ist leider die Selbstdarstellung unserer Mannschaft: Gestern beeindruckend, heute mal wieder der Schlendrian!! Erste Halbzeit ein Spiel auf das Gästetor, ohne Wirkung, da der MTSV kompakt verteidigt hatte. Zudem kamen die Doppelpässe im Strafraum nur auf engstem Raum zustande und gegen dieses Bollwerk ohne Wirkung. Kurz vor der Halbzeit dann doch die verdiente Führung für den BSC durch Rohmann.

Hälfte zwei weiterhin dominanter BSC, aber ohne Durchschlagskraft (Gästetorwart allerdings auch sehr stark). Bei gefühlten 70% Ballbesitz hätten mehr als die beiden schön herausgespielten Treffer , wiederum von Rohmann, herbeigeführt werden müssen! Ein Wort zur Taktik: Der "Abwehrchef" der Gäste (Nr. 5) hatte in seiner Mannschaft gefühlt die meisten Ballkontakte, wieso wurde der nicht von einem BSC-Spieler gebunden, Frage Sturmzentrum? Ich hoffe, daß in der Zukunft unsere "Zweite" mal wieder ihr "starkes Gesicht" zeigt! Abwehr heute wieder ohne Fehl und Tadel, Mittelfeld (devensiv) auch wieder zuverlässig, aber im Sturm alles ohne Harmonie und fehlendes Laufverhalten der Mitspieler. Es gibt einiges zu otimieren für die nächsten Spiele.

wbr