Porno Blondine
BSC II-SV Münsterdorf 3:2
PDF Drucken E-Mail

1. Pflichtspiel nach der Sommerpause war wirklich nicht überzeugend. Ballsicherung im Mittelfeld o.k., aber Bewegung im Sturm verbesserungswürdig. Doppelpaßspiel in der Spitze, eher selten, führte aber dann doch zur 2:0-Führung durch Piehl und Vornheim zum Halbzeitstand von 2:0, weitere Möglichkeiten wurden ausgelassen. In Hälfte zwei kam der Gegner engagierter aus der Kabine und das Zweikampfverhalten der BSC-er nahm erschreckend ab. Passivität im Abwehrverhalten ließ dann auch den Ausgleich der Gäste in der 53. und 57. Minute zu.Gegner, motiviert durch die beiden Treffer, drängte auf die Führung, wobei der BSC das Glück auf seiner Seite hatte. In der Folgezeit nur noch sporadische Konterangriff der Heimmannschaft. Diese führten dann zum glücklichen Erfolg, als R. Fischer zum 3:2 vollenden konnte.

Fazit: Die Mannschaft ist zur Zeit noch nicht in der Verfassung der letzten Saison!

Bemerkung am Rande: Im Parallelspiel besiegte unsere SG A-Jugend den klassenhöheren Gegner (Landesliga) mit 3:1!

WBR