Porno Blondine
Herren 2
Auch unsere zweite Herrenmannschaft hatte ihre liebe Mühe, Münsterdorf zu besiegen PDF Drucken E-Mail

Der tief stehende Gast hatte keine Ambitionen, das Spiel offen zu gestalten. Spielerische Überlegenheit des BSC in der ersten Hälfte wurde leider nicht mit einem Treffer belohnt. Chancen waren vorhanden, aber leider überhastet vergeben. Ein Treffer in dieser Zeit hätte wahrscheinlich dem Spiel eine Wendung ermöglicht, aber das Abwehrverhalten des Gastes änderte sich leider nicht, keine Bemühungen, unsere Abwehr vor Probleme zu stellen, ließ das Spiel einseitig erscheinen. Gefahr durch die Gastmannschaft wurde nur ermöglicht durch "Schnitzer" in der BSC-Abwehr. Im vorangegangem Spiel unserer B-Jugend konnte man jetzt Parallelen erkennen: Zuspiele in die Spitze völlig harmlos, zudem stand die gegnerische Abwehr sehr stabil bis zum Ende ."Matchwinner" dieser Partie war dann Zoranski, kurz vor dem Ende der Partie eingewechselt, der in seiner ruhigen Art und Ballsicherheit den "Coolen Kopf" bewahrte, von der gegnerischen Abwehr wohl nicht ernst genommen, die 1:0-Führung erzielte und danach noch einen Elfmeter gekonnt zum 2:0-Sieg beisteuerte. Es bleibt festzustellen, daß unsere "Zwote" gegen tief stehende Mannschaften auch vor Problemen steht, wenn diese keine Angriffsbemühungen erkenne lassen!

wbr

 

 

 

 

 

 

 

 

 
BSC 2 schlägt Vaalia Wacken 5:2 PDF Drucken E-Mail

Nach einem Vierteljahr ohne Spielpraxis "draußen", gab es so etwas wie einen Neustart beider Mannschaften. Genauso offenbarte sich dann auch das Spielgeschehen. Seitens des BSC nur wenig durchdachte Angriffsleistungen, bezeichnend die Torfolge: 1:0 Eigentor der Gäste, 2:0 Elfmeter durch Rohmann, usw. Mir liegt leider kein Spielbericht der guten Schiedsrichterin Janina Lucks vor. Trotz allem wurde fast kein Tor durch gekonntes Paßspiel im Sturm erzielt. Der Gegner hatte sich im Grunde selbst geschlagen durch eklatantes Abwehrverhalten. Das gesamte Spiel offenbarte mangelnde Spielpraxis wegen der langen Winterpause auf beiden Seiten! Der BSC ist durch dieses 5:2 zwischenzeitlich schon auf Platz 2 vorgerückt, mit 3 Nachholspielen könnte man aber dem Tabellenführer noch auf den "Pelz" rücken! Nähere Informationen hoffentlich bei der nächsten Partie.

wbr

 
2. Herren besiegen Wilster II mit 2:0 PDF Drucken E-Mail

Ein Spiel zum Vergessen!!! Die ersten 30 Minuten noch ansehnlich nach der frühen Führung (6.) durch Rohmann. Auch in der Folge weiterhin viele Möglichkeiten zur Resultatserhöhung.

Halbzeit also 1:0 für den BSC.

Hälfte zwei ein zerfahrenes Spiel, in dem unsere Mannschaft viel zu langsam in Richtung Gäastetor agierte, zumal Wilster jetzt kompakt sein Tor absicherte. Lediglich in der letzten Viertelstunde wurde der Ball von Seiten des BSC früher in die Spitze gespielt. So blieb es Vogt vorbehalten in der 89. Minute auf 2:0 zu erhöhen.

Fazit: Ein schwaches Spiel, in dem Wilster nicht eine einzige Torgelegenheit besaß!!!!

wbr

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 13

Termine

Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden!

Ergebnisse