Porno Blondine
Jugend C1
DIE BSC-Tormaschine weiter in Richtung Meisterschaft PDF Drucken E-Mail

Wenn man die Entwicklung dieser Mannschaft vom ersten Spieltag bis heute verfolgt, ist eine bemerkenswerte Steigerung zu erkennen. Gute Arbeit von Ron und Mirko!! Große Laufbereitschaft und entsprechendes Zweikampfverhalten zeichnen diese Truppe aus. Hinzu kommen dann noch diverse durchdachte Angrffe, meistens über Außen, die letztendlich die deutlichen Siege zur Folge haben.

Torschützen heute: Glenn (3), Adrian (5), Leon (1) und Aleks (1)

Nächstes Spiel am 30.5. um 19:00 an der O-P-A gegen Wacken-Vaale

wbr

 
Leistungsgerechtes 1:1 gegen Krempe/Glückstadt PDF Drucken E-Mail

Wenn man sich meistens nur Spiele der Senioren und der beiden älteren Jugendmannschaften ansieht, muß man bei einer C-Jugend-Begegnung die Erwartungen etwas zurückschrauben. Spielerisch ungeahntes Potenzial nach oben, aber Wille und Einsatz zeichnen unsere "BSC-er" jetzt schon aus!! Auffallend bei ihren Spielen ist wiederum, wie in der Vergangenheit schon, daß Gegenspieler mit körperlicher Überlegenheit den Unterschied ausmachen können. Nichtsdestotrotz ist unsere Mannschaft in der Lage, jeden Gegner zu ärgern!! In einer geschlossenen Mannschaftsleistung habt Ihr Euch diesen Punkt redlich verdient, zumal Ihr in der zweiten Halbzeit besser ward. Ich nenne grundsätzlich keine Namen über auffällige Spieler, aber Euerem Mannschaftskapitän solltet Ihr alle nacheifern! Bei der Trainingsarbeit befolgt immer die Anweisungen von Ron,sowie auch im Spiel und verbessert selbständig Eure Ballbehandlung (geht auch zuhause im Garten)!

wbr

 
C-Jugend verliert 2 Punkte in der Nachspielzeit PDF Drucken E-Mail

Vorweg ein großes Lob an die leider nur verbliebenen 9 Spieler dieser Mannschaft für das Auswärtsspiel in Schenefeld! In den letzten Begegnungen war dieser deutliche Leistungstrend schon zu erkennen. Aber wenn man dann aus irgendwelchen Gründen in dieser Phase nicht mal 11 Spieler zusammenbekommt, um den positiven Trend fortzusetzen, bleiben da ein paar Fragen offen!! Jedenfalls größte Anerkennung für die verbliebenen 9 Spieler und Florian!! Ich hoffe, daß wenigstens im nächsten Heimspiel eine vollzählige Truppe zur Verfügung steht; Ist allerdings Pfingstsamstag, mir schwant Böses!!!

Klasse Leistung von: Jesse, Felix, Darnell, Dominik, Jason, Phil, Janis, Gleen Janne und Lewin

Übrigens: Der Ausgleich fiel in der Nachspielzeit, immer etwas seltsam!

wbr

 
Die Mannschaft hat sich stabilisiert PDF Drucken E-Mail

Unsere C-Jugend weiter in der Erfolgsspur! Als Beobachter ihrer Spiele muß man eine höchst erfreuliche Entwicklung in dieser Mannschaft feststellen: Man glänzt durch Selbstvertrauen (früher immer dürftig), Einsatzbereitschaft und spielerisch enorm voran gekommen. Der heutige Gegner war in der Abwehr dagegen nicht unbedingt sattelfest, so daß die agilen Stürmer des BSC oft genug Raum hatten durch ihre Schnelligkeit. Folglich war die 5:1-Halbzeitführung auch die logische Konsequenz. In Hälfte zwei eine ähnlich starke Vorstellung, die mit weiteren vier Treffern belohnt wurde.

Torschützen: Glenn (2), Phil (2), Max Fiethe (2), Julius (2) und Jason (1)

Es spielten: Jesse, Lauritz, Felix, Bjark, Janis, Marcus, Max Fiethe, Jason, Julius,Phil, Glenn, Darnell und Lewin Bo

Weiter geht es in Schenefeld, bitte mit derselben Einstellung!!!!

wbr

 

 

 

 

 

 

 
Wieder kein "Dreier" für unsere C-Jugend PDF Drucken E-Mail

An Chancen gemessen hätte dieses Ergebnis nicht eintreten müssen, denn in der ersten Halbzeit stand mindestens ein Stürmer einschußbereit alleine vor dem Gästetor, ein Treffer gelang allerdings nicht. Die 2:0-Führung der Turaner entstand durch "Schlafmützigkeit" in der BSC-Abwehr.

Halbzeit 0:2

Hälfte zwei weiterhin verteiltes Spiel und einem Pfostenschuß unserer C-Jugend. Am Ende gelang den Gästen noch das 0:3. Wie in den vergangenen Jahren in dieser Altersklasse schon festzustellen war: Unsere Jungs sind einfach zu brav, mangelndes Selbstvertrauen, keine frechen Aktionen und wie immer großes Schweigen innerhalb der Mannschaft. Spielerische Ansätze durchaus vorhanden durch Florians Trainingsarbeit, aber der unbedingte Wille zur Balleroberung einfach zu zögerlich!

Es spielten: Jesse, Lauritz, Felix, Bjark, Jannes, Dominik, Marcus, Julius, Phil, Janis, Glenn, Lewin, Darnell und Jason

wbr

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 18