Porno Blondine
Verein
+++ Achtelfinale ist festgelegt +++ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Axel Rohwedder   
Freitag, den 21. Juli 2017 um 06:40 Uhr

Unsere "Liga" wird am Mittwoch, den 26. Juli um 19:30 Uhr den Oberligisten Heider SV zum Achtelfinale des Kreispokals 2019 erwarten.

 

Wir erwarten viele Zuschauer zu diesem "Klassiker"! :-)

 
+++ Eine Runde weiter, mehr nicht +++ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Axel Rohwedder   
Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 05:46 Uhr

Die "Liga" führt zur Pause 0:1 gegen die SG TenSar 17 durch ein Tor von Bennet Thode.
Unmittelbar nach Wiederanpfiff wird das Spiel von Schiedsrichterin Bianca Schultz wegen des nahenden Gewitters abgebrochen, gespielt waren gerade einmal 57 Minuten!

Die Trainer Axel Rohwedder & Christian Jansen einigten sich anschließend darauf, dass das Spiel mit 0:1 für unsere Farben gewertet wird, sollte dies regeltechnisch möglich sein.

Nun erwartet man im Achtelfinale den Oberligisten Heider SV.

 

Es spielten: Torben Franzenburg, Marvin Ehlert, Paul Butzek, Johannes Niebuhr, Benedikt Fischer, Nils Klaaßen, Robin Strunz, Rouven Drzimkowski, Bennet Thode (46. Selim Gültekin), Bennett Rohwedder (46. Martin Rösler), Melvin Tönsing (46. Yannik Schultz).

 
Neue Strukturen im SHFV PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Brahms   
Freitag, den 14. Juli 2017 um 17:33 Uhr

Liebe BSC-Anhänger!

Die neue Saison 2017/18 birgt so manche Überraschung und fragwürdige Klassenzuteilungen. Für alle nicht BZ-Leser hier der Text meines Leserbriefes in der Lokalpresse:

Der SHFV hat sich neu strukturiert, Reformen sind überall angesagt, um alles irgendwie noch besser zu gestalten! Der Aufwand, der von den Verantwortlichen geleistet wurde, ist anerkennenswert. Die Neugestaltung des Spielbetriebes über alle Klassen war sicherlich eine Mammutaufgabe, die letztendlich nicht bei jedem Verein auf Gegenliebe gestoßen ist. Im Amateurbereich sind Fahrtkosten ein belastender Faktor in der Vereinskasse. Diese Neugestaltung ist hoffentlich noch nicht ENDGÜLTIG!

Die Saisoneröffnung in Brunsbüttel mit Paarungen aus benachbarten Vereinen galt mal als „einmaliges Event“ im norddeutschen Fußball, der SHFV war stolz auf diese einmalige Veranstaltung, die Ihresgleichen im gesamten Amateurbereich noch nicht hatte! Alle teilnehmenden Vereine profitierten bei dieser Veranstaltung: Die Einnahmen durch die Zuschauer wurden gerecht an alle beteiligten Vereine verteilt. Das große Engagement durch Boyens Medien, die Staffelleiter und des BSC als Veranstalter wurden immer für diese Veranstaltung in höchsten Tönen gelobt!

Wer aber am 12. 8. 2017 gegen wen spielt, ist heute, 5 Wochen vor dem Termin, immer noch nicht klar!

Der SHFV hat sich mittlerweilen eines Computersystems „unterworfen“. Leidtragender der BSC Brunsbüttel: In der Vorplanung „Ansiedlung“ in der Landesliga Schleswig mit Gegnern gewissermaßen entlang des Nord-Ostsee-Kanals. Neueste Bekanntmachungen: Landesliga Holstein mit Reisen bis nach Oldenburg und Begegnungen im Lübecker Raum. Schon in der Vergangenheit hatte der BSC die ungünstigsten Bedingungen: Fast 7 Gegner waren im Flensburger Raum aufzusuchen, Reisekosten dementsprechend, Fanbegleitung kein Thema. Genau diese Konstellation wird sich wiederholen: Lübecker Raum bringt keinen Zuschauer nach Brunsbüttel und umgekehrt auch keinen BSC-Fan nach Lübeck

.Und jetzt natürlich die Frage: Saisoneröffnung in Brunsbüttel mit dem Spiel BSC gegen VFB Lübeck II? Danke an den Computer des SHFV!!!!! Noch ist hoffentlich nicht die finale Entscheidung getroffen worden!!

Wolfgang Brahms, Vorstandsmitglied im BSC

Brunsbüttel

 

 

 
Jahreshauptversammlung des BSC 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Brahms   
Montag, den 12. Juni 2017 um 18:22 Uhr

Am 29.6.2017 findet die diesjährige Hauptversammlung des BSC um 19:00 im Sportbistro statt.  Auf der Agenda: 

Berichte des Vorstandes, des Fußballobmanns und der Jugendabteilung. Neuwahlen und Ehrungen gehören ebenfalls zur Veranstaltung!

 
Gelungenes Saisonfinale unserer beiden Herrenmannschaften PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Brahms   
Sonntag, den 28. Mai 2017 um 16:49 Uhr
Beste äußerliche Bedingungen sorgten für einen schönen Fußballnachmitteag an der O-P-A. Für "eingefleischte" BSC-Anhänger 180 Minuten Fußball satt, das Kuriose: Auch ein Akteur, Torwart Grajcevci, stand diese gesamte Zeit auf dem Spielfeld. Näheres auf den beiden Seiten 1.Herren und 2. Herren!
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 90