Porno Blondine
Der BSC trauert um eines seiner Urgesteine," Hein" Gryger
PDF Drucken E-Mail Geschrieben von: Wolfgang Brahms    Montag, den 12. November 2018 um 20:39 Uhr

Wieder eine negative Nachricht, die unseren Verein trauern läßt. Hein Gryger, einer der wenigen, die noch die Vorgeschichte unseres Vereins beim TSV Brunsbüttel mit geprägt hatten, Spielort war noch der "Alte Hafen". Nach der Fusion der drei ortsansäßigen Vereine zum BSC, war er weiterhin mit vollem Herzen bei seinem Verein. Selbst als Altligaspieler war er stets bereit in der zweiten oder dritten Mannschaft auszuhelfen und das mit großartigen Leistungen im fortgeschrittenen Alter. Das Dabeisein in der Altliga war für ihn selbstverständlich und er war ein steter Besucher beim sonntäglichen Frühschoppen unserer "Vereinsveteranen" und bei unzähligen Spielen an der O-P-A, egal ob Senioren-, Damen- oder Jugendspielen. Sein Einsatz für den Verein gipfelte darin, daß er noch im Alter von siebzig Jahren mithalf,  die Torhüter der Jugendabteilung zu trainieren. Sein Platz an der Seitenbande bleibt jetzt auch leider leer.

Das Mitgefühl des Vereins gilt seiner Familie!

 

Termine

Ergebnisse